GELTUNGSBEREICH

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

GESUNDHEITSHINWEIS

Die Dienstleistungen der Verwenderin können den Kunden auf dem Weg zu Gewichtsreduktion, Muskelmassezunahme und Körperveränderung unterstützen sowie bei sportlichen Leistungen und/oder Gesundheitsverbesserungen.

Die Verwenderin leistet keinerlei medizinische Beratung oder Betreuung. Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen der Verwenderin kann die Inanspruchnahme medizinischer Beratung, Untersuchung oder Behandlung nicht ersetzen und erhebt auch keinen Anspruch darauf.

Die Verwenderin rät dem Kunden dazu, vor Abschluss eines Vertrages mit der Verwenderin ärztlichen Rat einzuholen, sofern beim Kunden gesundheitliche Probleme bestehen, eine ärztliche Behandlung durchgeführt wird, wenn der Kunde Arzneimittel einnimmt oder wenn dem Kunden ärztlich angeraten wurde, eine besondere Diät zur Behandlungen von Krankheiten oder krankhaften Zuständen einzuhalten. Die Verwenderin empfiehlt vor der Inanspruchnahme des Online-Ernährungscoachings grundsätzlich die Konsultation eines Arztes.

Das Angebot der Verwenderin richtet sich ausschließlich an gesunde Erwachsene. Das Angebot der Verwenderin ist nicht geeignet für Minderjährige und Schwangere. Für stillende Mütter ist das Angebot der Verwenderin nur eingeschränkt geeignet, da während der Stillzeit ein besonderer Nährstoffbedarf besteht – dem Kunden wird hier dazu geraten, zunächst einen Arzt oder eine Hebamme zu konsultieren, bevor der Kunde das Online-Ernährungscoaching der Verwenderin in Anspruch nimmt.

 

NUTZUNGSVEREINBARUNG

Mit dem Erwerb eines Angebotes der The Vegan Program GbR –  kommt der Vertrag über die jeweilige Leistung zustande.

Nach Zahlungseingang werden die Leistungen der The Vegan Program GbR im vereinbarten Umfang genutzt werden. 

Aktuelle Termine zu einmalig stattfindenden Angeboten oder Angebotsreihen – werden auf der Internetseite (www.theveganprogram.de) aktuell bekannt gegeben. Die Teilnehmeranzahl der Kurse ist limitiert, weshalb eine vorhergehende Anmeldung online (der Kauf des Produktes gilt als Anmeldung) für die Kursteilnahme vorausgesetzt wird. 

VERTRAGSSCHLUSS

Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt kaufen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen.

Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung mit dem Betreff „Bestätigung deiner Bestellung bei The Vegan Program“ per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die Bestellung des Kunden stellt hierbei das Angebot zum Vertragsschluss mit dem jeweiligen Inhalt des Warenkorbs dar. Die Empfangsbestätigung (Bestellbestätigung) stellt die Annahme des Angebots durch den Anbieter dar. In dieser wird der Inhalt der Bestellung zusammengefasst. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

Der Vertragsschluss erfolgt in den Sprachen: Deutsch

ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Die auf der Artikelseite/im Warenkorb angegebene Lieferzeit beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Werktag nach dem Zahlungsauftrag des Kunden an das überweisende Kreditinstitut, bzw. bei allen anderen Zahlungsarten am Werktag nach dem Tag des Vertragsabschlusses.

Der Kunde kann die Zahlung per Vorauskasse oder PayPal vornehmen.

(Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug.

Preise

 

Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

 

MITGLIEDSCHAFT ERNÄHRUNG

LAUFZEIT

Die Laufzeit der Ernährungsberatung beträgt drei Monate. Die Mitgliedschaft ist von beiden Seiten immer zum Ende des laufenden Monats kündbar, allerdings erst nach Ablauf der Grundlaufzeit von 3. Monaten und verlängert sich bei nicht erfolgter Kündigung immer um einen weiteren Monat. Die Kündigung ist per Email an die The Vegan Program GbR in Hamburg zu richten. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt davon unberührt.

UMFANG DER ERNÄHRUNGSBERATUNG

In der Ernährungsberatung hat der Kunde Anspruch auf einen wöchentlichen Check-In via E-Mail – darüber hinaus findet einmal im Monat ein Kontakt via Telefon/ Videochat statt (eine Zeitstunde).

Der Kunde hat zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit The Vegan Program via Email bei fachlichen Fragen zu kontaktieren – die Antwortzeit kann variieren, spätestens nach 48h kann der Kunde mit einer Antwort rechnen.

MITGLIEDSCHAFT TRAINING

LAUFZEIT

Die Laufzeit der Zusatzleistung Trainingsplan beträgt einen Monat und verlängert sich bei nicht erfolgter Kündigung immer um einen weiteren Monat. Die Mitgliedschaft ist von beiden Seiten immer zum Ende des laufenden Monats kündbar . Die Kündigung ist per Email an die The Vegan Program GbR in Hamburg zu richten. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt davon unberührt.

 

UMFANG DER ZUSATZLEISTUNG TRAINING

In der Trainingsplanung hat der Kunde Anspruch auf einen auf seine Bedürfnisse abgestimmten Trainingsplan für 4 Wochen. Dies beinhaltet die Nutzung des dem Kunden zur Verfügung stehenden Equipments, die gewünschte Trainingshäufigkeit des Kunden, sowie die Berücksichtigung gegebenenfalls bestehender Einschränkungen.

Der Kunde hat zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit The Vegan Program via Email bei fachlichen Fragen zu kontaktieren – die Antwortzeit kann variieren, spätestens nach 48h kann der Kunde mit einer Antwort rechnen.

 

ÜBERTRAGUNG DER MITGLIEDSCHAFT

 

Eine Übertragung oder der Verkauf der Mitgliedschaft Ernährung bei The Vegan Program GbR ist nicht möglich.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Der Kunde hat das Recht, den Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne die Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beginnt mit Vertragsschluss.

Zur Ausübung des Widerrufsrechts muss der Kunde die Verwenderin mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs


Wenn der Kunde den Vertrag widerrufen hat, hat die Verwenderin dem Kunden alle Zahlungen, die die Verwenderin vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von der Verwenderin angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei der Verwenderin eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die Verwenderin dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird die Verwenderin dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Hat der Kunde verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so hat er der Verwenderin einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde die Verwenderin von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichtet hat, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

An die The Vegan Program GbR Nutrition GbR, Erichstr.19, E-Mail: info@theveganprogram.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission betreibt eine Online-Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung von Streitigkeiten aus Online-Dienstleistungsverträgen, die unter folgendem Link erreichbar ist: www.ec.europa.eu/consumers/odr. Die Verwenderin ist weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

SONSTIGES

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Mündliche Nebenabreden zu diesem Vertrag haben keine Gültigkeit.

Hamburg, den 15.02.2021